Morgenröte - Botschaften

21. Entscheidung

Drucken


27. Mai 2011; № 21

Der Heilige Geist spricht:

Ich bin der Heilige Geist,

aus dessen Wurzel, Jesus, der Sohn Davids stammt,

um Fleisch anzunehmen aus der Jungfrau Schoß,

damit der Geist der Liebe sichtbar werde auf Erden,

um als blutendes Lamm in das Tal des Todes einzugehen,

um im ruhenden Kelch das Opfer der Liebe darzustellen,

um die bereiten Herzen zu führen,

in den Schoß der Mutter Erde,

damit die Seelen auferweckt werden, durch Mich, den Heiligen Geist!

 

Liebe Kinder! Liebe Kinder auf Erden!

Ich bin der Heilige Geist, das weiße Tuch der Liebe.

Mein Herz liegt im Herzen des Vaters und des Sohnes!

Ich bin das Bild der Gottheit, aus dem Bildnis Jesu!

In der ‚Dreieinigen Liebe’! Drei schlagende Herzen!

In einem Göttlichen Herzen versunken!

Ich rufe allen Menschen auf Erden zu, taucht ein in die barmherzige Liebe Gottes!

Verzehrt euch nach der Liebe Gottes,

damit ihr unter Meinen Flügeln ruhen könnt,

im Schatten Meiner glühenden Liebe,

damit ihr die Liebe,

die ‚Dreieinige Liebe’ immer mehr erkennt und mit Ihr lebt!

Ich bin der Heilige Geist und rufe voller Bekümmernis in die Welt,

in die versinkende Welt,

„Seht das Kreuz! Seht das Kreuz der Erlösung!“

Betrachtet! Bereut! Erkennt!

Damit Meine brennende Liebe in eure Herzen einziehen kann,

um euch mit dem Feuer der Liebe zu verzehren!

In den Menschenherzen ist so viel Kälte!

In den Menschenherzen ist der klare See zugefroren!

Die Menschenherzen sind verriegelt mit dem Schloss der Sünde!

Ich bin der Heilige Geist der Liebe!

Ich breite Meine Flügel aus, um die Menschenherzen zu erwärmen,

um das Schloss der Sünde zu sprengen!

Voller Liebe und mit wehendem Blick werde Ich nicht müde,

allen Menschen auf Erden Meine Liebe kund zu tun!

Ich bin das Feuer der Liebe, das Feuer das nie erlischt!

Ich bin die Liebe das sich nach den Menschen,

nach den armen Menschenherzen, verzehrt!

 

Ich rufe, rufe und flehe:

„Liebe Menschen auf Erden, schaut auf das Kreuz, euer Heil, eure Rettung.“

Es ist euer ganzer Trost wenn Jesus, euer König zur Erde kommt

und jeden, aber auch jeden fragt:

„Bist du für Mich oder gegen Mich?

Willst du bei Mir wohnen oder in der Hölle?

Willst du in der ewigen Herrlichkeit leben oder im Rachen Satans?

Willst du heilig leben oder im Tod leben?

Willst du am Throne Gottes wohnen oder im grausamen Todestal?

Was willst du?“

 

Ich bin der Heilige Geist!

Der Vater der Liebe sendet Mich auf Erden,

um alle Menschen zu mahnen und zu ermahnen,

denn das Antlitz Jesu ist schon in die Erde versenkt.

So nahe ist euch Gott!

Auch wenn die Menschheit es nicht glauben will!

Die Zeichen der Zeit stehen still,

am Tage der Ankunft eures Herrn Jesus Christus!

Noch ist Zeit sich auf den Weg, auf den Weg der Liebe zu begehen!

Liebe Kinder, die Liebe weht wo sie will,

                       die Liebe weht wann sie will,

                       die Liebe weht so oft sie will!

 Niemand kann dies verhindern!  Niemand kann dies ändern!

Denn Gott allein entscheidet!

Über die Erde, über die Menschen! Er alleine!

Sein Wille ist es, vielen Menschen aus den Fängen Satans heraus zu ziehen,

durch Seine Gnade und Barmherzigkeit!

Ich bin der Heilige Geist aus dem Feuer der Liebe entsandt,

um das eisige Herz zu berühren, damit das Eis schmelze

und das arme Herz nicht verloren gehe.

 

Liebe Kinder!

Lasst euch jetzt berühren, von Mir, dem Geist der Liebe,

damit euer eisiges Herz nicht zerbreche,

sondern zum Herzen des Vaters schwimme, mit Mir dem Geist der Liebe!

Der Sturm weht von Osten!

Im Süden regiert die Dürre!

Im Westen gefriert das Eis!

Im Norden verfault die Mutter Erde!

Im Südosten ist der Tod!

Im Nord-Westen ist die Plage!

In der Nacht lauern die Dämonen!

Am Tage herrscht Finsternis ohne Sterne!

Am Abend dröhnt der Zug des Verderbens!

Am Morgen summt der Waggon des Todes!

In der Mittagsstunde erhellt sich der Himmel!

am Abend ist kein Abend mehr!

Die Nacht wird zum Tage!

Der Tag, wo ist er?

 

Liebe Kinder! Liebe Kinder auf Erden!

Bereitet euch vor!

Der Geist der Liebe taucht Sein Antlitz auf die Erde!

Der Fuß der Liebe steht am geöffneten Himmelstore!

Das Herz der Liebe weht in allen Ländern!

Kommt und ergreift eure Rettung!

Das Rettungsseil ist ausgeworfen!

Bald wird es eingeholt und nicht mehr ausgeworfen, für eine bestimmte Zeit!

Nehmt Meine Worte ernst!  Denn die Zeit ist ernst!

Und ihr sollt ernsthaft euer Leben ändern!

Ich bin der Heilige Geist und rufe jedem zu:

„Jesus liebt dich! Jesus liebt dich!“

Komm und liebe! Komm und liebe!

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free