Morgenröte - Botschaften

111. Glauben ohne Angst

Drucken

25. Dezember 2012; № 111

Jesus spricht:
Meine Tochter! Liebe Kinder!

Heute – am Tage des Hochfestes Meiner Geburt –
rufe Ich euch als euer Retter und Erlöser zu:
„Friede sei mit euch!“
„Friede sei in eurem Hause!“
„Friede sei in euren Familien!“
„Friede sei mit euch!“

Ich bin gekommen im Wort des Fleisches
aus der Jungfrau Maria,
um eure Herzen mit Frieden zu füllen!

Wer Mir nachfolgt, wird in stetigem Kampfe sein.
Doch euer gute Wille und Meine Liebe und Barmherzigkeit
werden euch mit wahrem Frieden erfüllen.

Es ist „Mein“ Friede!
Nur er alleine wird euch Frieden schenken!
So werdet ihr fähig sein,
den Frieden zu leben und werdet ihn zu den Menschen tragen können!

Friede! Friede sei mit euch!
Lasst diese Weihnachten in besonderer Weise –
für jeden einzelnen von euch – eine friedvolle Weihnacht sein!

Liebe Kinder!
Alle Jahre wieder feiert ihr dieses hochheilige Fest – zu Meiner Ehre!

Am Tage Meiner Geburt neigte sich der Himmel zur Erde.
Und die Erde wölbte sich dem Himmel entgegen.
Himmel und Erde – Erde und Himmel – berührten sich!

Und auch heute noch möchte Ich mit Meiner Liebe und Güte
die Menschen berühren.
Damit ihre Herzen sich mit Frieden füllen.

Heute möchte Ich all jenen danken, die
die feierlichen Weihnachtstage zu Meiner Ehre feiern!
Ich möchte all jenen danken, die Meine Botschaft des Friedens verbreiten!

Im Jahr des Glaubens sollt ihr euch ohne Angst
zum wahren Glauben bekennen!
Und durch euren Herzensfrieden werdet ihr stark sein.
Weil ICH in euch lebe und wirke!

Liebe Kinder!
Was wird nächste Weihnacht sein?
Mein Wort wird dasselbe sein, wie gestern, heute und morgen!

Friede!
Friede auf Erden den Menschen aller Nationen!
Der Friede sei mit euch!

O seht, welch ein Geheimnis!
Ich wurde Mensch und starb als Mensch.
Ich ward Gott und starb als Gott!

Ich wurde klein, um euch zu erheben.
Um euch hoch zu tragen in das Reich des Friedens und des Lichtes!
Seht, welch ein Geheimnis!
Um der Liebe und des Friedens willen,
kam Ich auf die Erde, um Zeugnis zu geben durch Mein Leben!

Meine Worte standen im Mittelpunkt.
Die Gebote Meines Vaters sollen bei euch stets im Mittelpunkt sein!
So tragt ihr den Frieden in kostbaren Gefäßen in euren Herzen.
Zu Ehre Meines Vaters im Himmel!

Liebe Kinder!
Ich wurde geboren. Arm, nackt und bloß.
Ich wurde geboren aus der Jungfrau Maria.
Die immerwährende Jungfrau ist.
Auch wenn es viele bestreiten.
Viele verstehen nichts.
Zu viele wollen nichts verstehen.
Das Geheimnis Meiner Menschwerdung wurde geoffenbart.
So, wie es die Menschen auf Erden verstehen sollten und sollen.

Das Geheimnis! Das Geheimnis Gottes
könnt ihr erst beim Vater im Himmel verstehen!
Und in freudiger Erkenntnis werdet ihr eure Knie beugen,
wenn ihr das große Geheimnis Gottes schauen dürft!

O, welch ein Segen den Menschen,
die hier schon auf Erden
das Geheimnis des Himmels achten und verehren!
O, welch ein Segen!

Das Geheimnis wird kein Geheimnis mehr sein,
für jene Menschen, die auf Erden
das Geheimnis der göttlichen Liebe,
das Geheimnis der dreifaltigen Liebe,
das Geheimnis der jungfräulichen Liebe
verehrt haben!

Sie alle werden verschmelzen!
Im Feuerofen der „Göttlichen Liebe“!
Im Feuerofen des „Geheimnisses Gottes“!

Welch ein Geschenk für die Menschen,
die sich stets bemühen
um Frieden, Wahrheit und Liebe!

Liebe Gottgeweihte!
Ihr alle, die ihr an diesen Tagen Meine Geburt verkündet,
sage Ich euch:
Ihr werdet einen besonderen Platz im Himmel erhalten,
den Ich nur jenen gewähre,
die Mich auf Erden erkannt haben.
Und durch ihr bezeugendes Leben,
durch Verkündigung Meiner Liebe und Gegenwart
und durch die Feier Meiner Geburt,
Mich in besonderer Weise verehrten!

Ihr werdet nahe, sehr nahe, am Throne Gottes sein!
Für alle Zeiten!

Denn dies ist es, was Gott gefällt:
„Zu Seinem Worte stehen“!
IHM alleine zu dienen!
Und die Frohbotschaft zu verkünden!

Der Retter wurde geboren!
Gott schenkte Seinen einzigen Sohn!
Damit die Menschen leben!

So lebte Ich mitten unter euch.
In einer Zeit – die weit weg – und doch so nah ist!
Versteht, liebe Kinder!
Ich lebe!
Ich lebe heute noch mitten unter euch!

Selig die Menschen, die nicht sehen und doch glauben!
Selig seid ihr!
Meine Treuen Kinder, selig seid ihr!
Ich rufe euch allen zu:
Seht das Licht! – Es leuchtet auf!
Seht den Stern! – Er weist euch den Weg!
Das ist die Liebe des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes!
Ich danke euch, liebe Kinder!
Ich danke allen Diakonen, Priestern, Kardinälen und Bischöfen!
Ich danke allen Kindern, die auf Mein Wort hören!
Ich danke allen Kindern, die Mein Wort verbreiten!
Ich danke euch, liebe Kinder!

„Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter euch gewohnt!“
„Nie habe Ich aufgehört euch zu lieben!“

Weil „Ich“ – „Jesus“ – ein König der Liebe bin!
Als Kind im Stalle!
Als Sohn Gottes und Mariens!
Als Pflegesohn des heiligen Josef!
Als euer Heiland und Retter!
Als euer JESUS für allezeit!

Ich danke euch!
Ich liebe euch!
Ich bin bei euch alle Tage –
bis Ich euch rufe –
in Mein Reich des Friedens und der Liebe!
Euer Jesus!

Dies ist Meine Frohbotschaft für diese Weihnachten!
In diesem Jahr, das einfließt in das neue Jahr,
sollt ihr Glauben und Frieden verbinden.
So seid ihr stets mit MIR verbunden!

Und es kam die Nacht, in der der Himmel sich öffnete!
Er wird sich wieder öffnen – für euch!
Kommt, liebe Kinder, nahe an Mein Herz!
Ich bin es! Euer Jesus, der zu euch spricht!
Nie habe ICH aufgehört EUCH zu lieben!
Ich bin JESUS, euer Heiland und euer König der Liebe!

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free